Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 26. Mai 2019
Rosennachmittag im Botanischen Garten
Infostand des Freundeskreises mit Kaffee und Kuchen, Führungen, Vorstellung der Gemäldeserie „Les roses de Mayence“ von Daniel Gagnon-Barbeaue
13.00 bis 17.00 Uhr.
Samstag 15. Juni 2019
Busexkursion zum Rosengarten Zweibrücken
Abfahrt: 9.00 Uhr; Treffpunkt: 8.50 Uhr vor der Grünen Schule am Botanischen Garten, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg, 55128 Mainz. Leitung: Dr. Ralf Omlor
Bitte anmelden, max. 40 Teilnehmer*innen
Kosten für Busfahrt, Eintritt und Führung: 25,00 Euro pro Person
Und gleich noch eine Rosen-Veranstaltung! Wir besuchen – zum ersten Mal in der 20jährigen Geschichte des Freundeskreises – den Rosengarten der Stadt Zweibrücken. Mit fünf Hektar Größe ist dieser 1914 eröffnete Park zwar nur etwas mehr als halb so groß wie unser Botanischer Garten. Aber mit etwa 60.000 Rosenstöcken gilt er als eines der größten Rosarien der Welt. Wir bekommen eine Führung durch Heiko Hübscher, dem Gärtnerischen Leiter des Rosengartens. Danach wissen wir mehr. Zweibrücken ist aber auch noch in anderer Hinsicht eine große Gartenstadt: Hier lehrte und wirkte Hieronymus Bock, der im 16. Jh. ein bedeutendes deutschsprachiges Kräuterbuch verfasste. Und auch die Reste des Lustschlosses Tschifflik aus dem frühen 18. Jh. - heute bekannt als Fasanerie - lohnen einen Besuch. Das ist unser Nachmittagsprogramm. Zwischendurch Biergartenbesuch, Rückfahrt nach Mainz dann gegen 17.00 Uhr.