Der Freundeskreis fördert Wissenschaft, Bildung und Kunst im Botanischen Garten ...
... veranstaltet Exkursionen und Vortragsreihen ...
... vermehrt alte Sorten wie den Salat 'Mombacher Winter' in seinem Bauerngartenprojekt ...
... unternimmt abenteuerliche Reisen.
Werden auch Sie Mitglied im Freundeskreis des Botanischen Gartens!

 

Nächste Veranstaltungen

DIENSTAG, 14. Februar 2017

Ausbreitungsbiologie der Pflanzen - Einführung in das neue Jahresthema 2017
Vortrag von Dr. Ralf Omlor, Botanischer Garten der JGU.
19.30 Uhr in der Grünen Schule im Botanischen Gartens, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg, 55128 Mainz.

Seit mehreren Jahren stellen wir konsequent ein Jahresthema in den Mittelpunkt der Aktivitäten im Botanischen Garten und begleiten dies mit der Veranstaltungsreihe des Freundeskreises. Waren zunächst oft die Internationalen Jahre der UNESCO oder Ausstellungen des Verbands Botanischer Gärten für die Themenwahl entscheidend, haben wir uns zuletzt stärker an den konkreten Erfordernissen im Botanischen Garten orientiert und unsere Aufmerksamkeit Bereichen gewidmet, die einer Überarbeitung bedurften. So war 2016 mit der Neugestaltung der Arzneipflanzenbeete der Gart der Gesundheit in den Mittelpunkt gerückt. Im Jahr 2017 setzen wir die Revitalisierung der „Biologischen Abteilung“ fort und legen im hinteren rechten Quadranten einen Frucht- und Samengarten an, der sich auch an den Anforderungen für Lehrveranstaltungen im Botanischen Garten orientiert. Wir fassen das Thema Ausbreitungsbiologie im Laufe des Jahres bewusst sehr weit und beziehen u.a. auch den Aspekt der Neophyten mit ein. Der Einführungsvortrag wird die geplanten Aktivitäten und Inhalte vorstellen.

Gäste sind herzlich willkommen!